Wenns stabil und flexibel sein soll – ich war mit dem NOVOFLEX TrioPod PRO75 in Norwegen unterwegs

„Im Mid-Sommer nach Nord-Norwegen? Da ist doch immer hell und viel Licht, da brauchste doch kein großes Stativ dabei…?“ So die Freunde und meine Frau als sie meine Packliste für diese Reise gesehen haben. Ich wollte aber Langzeitbelichtungen machen an den Wildwassern und an der einen oder anderen Stelle unseres über 8.000 km langen Roadtrips…

Die Novoflex Stativbeine Carbon (5 Segmente) Traveller (C2253) mal näher betrachtet

Irgendwie steckt die Fotoindustrie ja in einem „Miniatisierungs-Strudel“, oder? Bisher nutze ich an meinem Novoflex Triopod die schon recht kompakten Beine C2844. Als ich vor ein paar Wochen bei Novoflex in Memmingen war, entdeckte ich im Portfolio des Stativbauers die sehr kleinen und noch viel kompakteren C2253 Carbonbeine für mein Reisestativ.

Stabiler geht kaum – Das PRO C-408

Ich habe schon ein richtig schlechtes Gewissen, so lange stand das C-408 und noch zwei weitere Stative aus der PRO-Serie der PCP Händler bei mir zum testen und ich habe noch nichts darüber berichtet. Über das kleine leichte Carbon Stativ C-1229 aus dieser Serie hatte ich Ende Juli schon HIER berichtet. Aber die drei anderen waren unangetastet. Bis letzte Woche, da nahm ich zwei der Stative mit auf einen kleinen Ausflug und habe mir die beiden Stative mal näher angesehen. Heute hier erst mal in diesem Beitrag ein paar Bilder und Worte zum stabilen C-408 aus der PRO-Serie.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen