Euer Stativ wird Hamburg mögen

20151211-014-TF_Oberwerth_Hamburg

„149 Euro für eine Stativtasche? Jörg, bei allem Respekt, jetzt spinnste aber…..“

Ja ich habe schon sehr „direkte und offene“ Freunde die so mit mir reden. Dennoch habe ich diese edle Stativtasche im Haus und möchte Euch darüber ein bisserl was erzählen und ein paar Fotos davon zeigen.

Die Oberwerth Hamburg ist wie die anderen Oberwerths auch handgefertigt und das in Deutschland. Sie passt sowas von schick zu meiner Arbeitstasche Oberwerth München, zu meiner „Schicki Micki“ Leica Bayreuth aber auch neben der Hochzeitsfotografentasche, der Compganon Weekender macht diese Stativtasche eine sehr gute Figur und kann sich echt sehen lassen.

Warum überhaupt eine neue Stativtasche im Hause Stativ- und Taschenfreak? Na ja, was neues schadet ja nie. 🙂

Nun aber im Ernst bei allen Taschen, die ich bisher hatte und habe, fehlte mir immer ein Handgriff an der Stativtasche. Alleine um sie mal eben schnell wo hin zu heben. Das geht zwar auch immer mit einem Schultergurt aber das ist eben kein „Handgriff“ mehr.

Die Stativtasche Hamburg ist innen im Durchmesser nach Herstellerangaben 16 cm weit und hat eine Länge von 75 cm. Für meine beiden Stative ist genau richtig Platz darin. Das Novoflex Triopod hat massiv Platz darin und ich kann noch ein Einbein dazu stecken wenn ich das will oder auch das Novoflex VR Pano Slim. Wenn ich mein „großes Gerät“ mein Benro C4780TN darin verstauen will, so ist genau richtig Platz, aber auch keine 5mm mehr Luft drumherum. Ich mag das seh, denn so „schlackert“ nichts mehr in der Stativtasche.

Die Tasche ist innen gepolstert und mit schwarzem Stoff ausgelegt. Dadurch rutschen die Stativbeine sehr gut und bequem in die Tasche hinein.

Die Tasche hat wie oben schon erwähnt einen mittig gelagerten Handgriff. Dieser könnte meines Erachtens etwas weiter außermittig gelagert sein, da der Schwerpunkt ja meistens bei Stativen eher Kopflastig ist, aber das ist nur eine Anmerkung und kein wirklicher Nachteil in der Praxis. Zusätzlich hat die Tasche Hamburg noch einen Schultergurt, den man auch abnehmen kann.

Verschlossen wird das gute Stück mit zwei Reißverschlüssen die sehr leichtgängig sind und sich auch mit Handschuhen gut bedienen lassen. Ja ich habe gerade Handschuhe in meinem Büro getragen um das zu testen. 🙂

Ja 149 Euro sind viel Geld, aber nicht zu viel für diese handgemachte Tasche mit diesem edlen Design, den sehr hochwertigen Materialien und der herausragenden Fertigungsqualität. Ich mag Hamburg!

Schöne Grüße – Euer Stativfreak – Jörg Langer

2 thoughts on “Euer Stativ wird Hamburg mögen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen