Die NOVOFLEX Q-MOUNT X – eine spannende Lösung für Nikon Z und FTZ-Anwender

Mit einer neuer Kamera hat man „Sorgen“ von denen man vorher gar nichts geahnt hat. So auch mit der Nikon Z6 oder Nikon Z7 in Verbindung mit dem genialen Objektivadapter Nikon FTZ, mit dem ich nahezu alle AF Objektive des bisherigen Nikon Bajonetts ohne Einschränkungen am neuen Nikon Z Bajonett betreiben kann. Bis auf die Stativnutzung… denn da gibt es kleinere Hürden zu überwinden. Aber genau bei diesen Hürden hat mir wieder einmal NOVOFLEX geholfen und zwar mit der Schnellwechselbasis NOVOFLEX Q-Mount X, die ich Euch im folgenden Video vorstelle.

Was mir gut gefällt?

  • Die Verarbeitung ist sehr hochwertig – Feinmechanik vom feinsten.
  • Die Schnellwechselbasis ist Schnörkellos und extrem robust.
  • Obwohl ja nur ein eine der vier „Ecken“ geklemmt wird, hält alles darin bombenfest und es wackelt nichts. Faszinierend!
  • Die Libelle ist wirklich sehr gut, denn auch da gibt es massive Unterschiede. Diese „Wasserwaage“ ist wirklich seh gut nutzbar.
  • Die Q-Mount X kann sowohl auf einem bestehenden 1/4″ Gewinde montiert werden, wie auch durchgeschraubt werden nach unten mit einer mitgelieferten Schraube.
  • Die Basis hat zwei Safety-Pins die auch bei Nicht Novoflex-Platten aus dem Q-System sehr gut funktionieren. Bei meinem L-Winkel beispielsweise funktionieren die auch super und verhindern das herausrutschen der Wechselplatte.
  • Die Basis hat zudem eine „Konter-Schraube“ nach unten mit der man sie nach dem normalen Befestigen noch „gegendrücken“ kann, damit sie sich nicht verdreht. Der Inbus-Schlüssel dafür wird mitgeliefert.
  • Die Feststellung des Feststellknopfes erfolgt sehr schnell, da scheint ein doppeltes Gewinde dahinter zu stecken. Gefällt mir sehr gut.
  • Es rutscht nichts durch. Ich habe um die 20 verschiedenen Platten, von NOVOFLEX, aus China, von Benro, von Sunwayfoto, von Feisol und vielen anderen getestet – die halten alle.
  • Ich finde das Teil sieht genial aus. Das ist ganz sicher sehr subjektiv, aber ich stehe auf das Metall aus Memmingen.
  • Die Verpackung ist bis auf eine kleine Klemmfolie Kunststoff-frei. In der heutigen Zeit finde ich das durchaus erwähnenswert.
  • NOVOFLEX produziert „Made in Germany“.

Was mir nicht so gut gefällt?

  • Dadurch das die Basis ca. 7cm breit ist, kann es bei schmäleren Wechselplatten die nicht von NOVOFLEX sind, sein das man deren Sicherungsschräubchen entfernen muss. Das ist kein Nachteil, sollte ich aber erwähnen. Gesichert gegen unabsichtliches Rausrutschen ist das ganze aber dennoch durch die beiden Safety-Pins in der Q-Mount X.
  • Einhundertneunzehn Euro sind kein Schnäppchen, aber für das gelieferte und die Lösung die ich anders nicht gelöst bekommen habe ist es das alle mal wert.

Links

Fotos

Transparenz

Danke an NOVOFLEX für die Bereitstellung dieser Q-Mount X Wechselbasis. Ich wurde bestätigt – sie ist für mich und mein Thema die beste Lösung. Danke für die Zusendung!

Mein persönliches Fazit

Ich liebe dieses Edelmetall für Fotofuzzys aus Memmingen. Dieses Teil zeigt mal wieder die Feinmechanischen Qualitäten der NOVOFLEX-Schmiede, denn dieses unscheinbar daher kommende kleine Teil ist hervorragend verarbeitet und fasst sich sehr gut an, ist robust und tut genau was es soll. Ich habe meine Schnellwechselbasis gefunden. Blöd nur das ich eine zweite brauche für meinen großen Magicball. Gut für Novoflex, schlecht für mein Konto.

Schöne Grüße – Euer Stativfreak – Jörg Langer


Hinweis zu WERBUNG

Meine Blogbeiträge und Videos sind Gluten-, Glukose- und Laktosefrei, können aber Spuren von Werbung beinhalten da ich die Artikel ab und zu kostenlos zur Verfügung gestellt bekomme.

Meine Meinung ist frei von kommerziellen Einflüssen, kann aber Spuren von Sarkasmus oder Ironie beinhalten.

Dieser Blog verfolgt keine kommerziellen Absichten. Die meisten mir zur Verfügung gestellten Artkel verschenke ich oder verlose die für gute Zwecke. Meine treuen Leser wissen das seit Jahren. Ich betreibe diesen Blog aus Spaß an der Sache und nicht aus kommerziellen Absichten. Das mag in der heutigen Zeit eher ungewöhnlich sein. Mit diesem Schock müsst Ihr leider zurecht kommen.

 

2 thoughts on “Die NOVOFLEX Q-MOUNT X – eine spannende Lösung für Nikon Z und FTZ-Anwender

  1. Pingback: WOW Blog

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen