Albert Eclipse – das 3 Legged Thing Reisestativ-Set aus UK mit den vielen Farben

Bunter geht wohl kaum… Aber was steckt hinter diesem Bunten Stativ. Das wollte ich wissen und habe mir eines von Enjoyyourcamera.com schicken lassen zum test. Jetzt habe ich das Albert Eclipse von 3 Legged Thing aus UK ein paar Tage im Einsatz gehabt und kam zu den folgenden Eindrücken. Schaut Euch das folgende Video mal an.

Was ich im Video vergessen nicht erwähnt habe

  1. Das Albert Eclipse Stative kann ein Bein abnehmen und den oberen Teil der Mittelsäule damit verbinden und somit zum brauchbaren Einbein Stativ umgewandelt werden.
  2. Die Mittelsäule kann komplett entfernt werden und genau diese Funktion fehlt unglaublich vielen Reisestativen.
  3. Die Verschlüsse werden von oben mit dem schmalen Ring verschlossen. Wenn man also das Stativ reinigen möchte, entfernet man zu Erst den oberen schmalen Ring und dann mit gefühlten hunderten Umdrehungen des Drehverschlusses die Muffe. Erst dann kann man das Stativbein entfernen. Ein unabsichtliches „Lockern“ ist dadurch verhindert.

Was kann es – das Albert Eclipse von 3 Legged Thing aus UK?

  • Hohe Aufbauhöhe bei guter Stabilität
  • 5 Segmente 7 4 Verschlüsse an den Beinen
  • 3 teilige Mittelsäule
  • die Mittelsäule kann ganz entfernt werden und die Schulter – Kopfaufnahme direkt aufgeschraubt werden
  • die Mittelsäule kann umgekehrt eingesetzt werden für Bodennahe Arbeiten
  • abnehmbarer Kugelkopf
  • Panorama-Schnellwechselbasis auf dem Kugelkopf im ARCA Style
  • Belastbarkeit laut Hersteller 30 Kilo !
  • abschraubbare Gummifüße
  • abschraubbarer Taschen oder Zubehör-Haken am unteren Ende der Mittelsäule
  • sehr leichte und sehr praktische Tage- und Schultertasche
  • mitgeliefertes Multi-Tool
  • Beine doppelt gesichert
  • Feinstes Carbon

Maße – Gewichte – Features (alle selbst gemessen und gewogen!)

  • Voll ausgefahrene Höhe inkl. Mittelsäule(n) ausgefahren: 191 cm
  • Voll ausgefahrene Höhe ohne ausgezogene Mittelsäule(n): 147 cm
  • Packmaß zusammengefaltet mit Kopf: 42 cm
  • Packmaß mit entfernter Mittelsäule nicht zusammen gefaltet: 56 cm
  • Packmaß nicht umgedreht zusammen gefaltet mit Kopf: 67 cm
  • Packmaß montiertes Einbein mit Kopf: 48 cm
  • Packmaß montiertes Einbein ohne Kopf: 38 cm
  • Gewicht komplett mit Kopf und Mittelsäule: 2.280 gr
  • Gewicht komplett ohne Kopf aber mit Mittelsäule: 1.860 gr
  • Gewicht ohne Mittelsäule mit Kopf: 1.970 gr
  • Gewicht ohne Mittelsäule ohne Kopf: 1.540 gr
  • Gewicht Einbein mit Kopf: 860 gr
  • Gewicht Kopf mit Wechselplatte: 420 gr
  • Gewicht Kopf ohne Wechselplatte: 399 gr
  • Gewicht Wechselplatte: 21 gr
  • Bein-Durchmesser: 30 mm / 23 mm / 20 mm / 17 mm / 14 mm
  • Mittelsäulen-Durchmesser: 26 mm / 23 mm / 20 mm

Bilder

Links

Mein persönliches Fazit

Nun, ob ich persönlich die „schräge“ Farbgebung des Albert Eclipse Kits mag kann ich Euch auch jetzt nach ein paar etlichen Tagen immer noch nicht sagen.

Das Stativ selbst hat es mir aber von seiner Funktionalität und Stabilität bei dem geringen Packmaß wirklich angetan. Mit fast 500 Euro gehört es sicher auch nicht zu den „Schnappern“ am Markt – muss sich auch hinter den 1.000 Euro Boliden der Stativ-Branche keineswegs verstecken. Es bietet alles was ein Reisestativ bieten sollte und das sehr solide und hochwertig. Alleine das die Mittelsäule ganz entfernt werden kann finde ich großartig!

Ich werde es empfehlen wenn man mich nach einem hochwertigen Reise-Stativ fragt, das auch etwas „abhaben“ kann. Denn das kann das Albert Eclipse Stativ-Kit von 3 Legged Thing aus UK auf jeden Fall.

Schöne Grüße – Euer Stativfreak – Jörg Langer


Hinweis zu WERBUNG

Meine Blogbeiträge und Videos sind Gluten-, Glukose- und Laktosefrei, können aber Spuren von Werbung beinhalten da ich die Artikel ab und zu kostenlos zur Verfügung gestellt bekomme.

Meine Meinung ist frei von kommerziellen Einflüssen, kann aber Spuren von Sarkasmus oder Ironie beinhalten.

Dieser Blog verfolgt keine kommerziellen Absichten. Die meisten mir zur Verfügung gestellten Taschen verschenke ich oder verlose die für gute Zwecke. Meine treuen Leser wissen das seit Jahren. Ich betreibe diesen Blog aus Spaß an der Sache und nicht aus kommerziellen Absichten. Das mag in der heutigen Zeit eher ungewöhnlich sein. Mit diesem Schock müsst Ihr leider zurecht kommen.

1 thought on “Albert Eclipse – das 3 Legged Thing Reisestativ-Set aus UK mit den vielen Farben

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen