Manfrotto Stativ-Equipment ohne Ende

Manfrotto_Knueppixx_0033Stativbilder und Aufnahmen von Technik müssen nicht langweilig und öde sein. Genau das beweist uns Andreas Knüpfer, alias Knueppixx mit seinen Bildern die er mir für Euch und Stativfreak.de geschickt hat. Er hat ganz viel Manfrotto Technik im Einsatz, wie zum Beispiel: Ma 058B Triaut,  Ma 410 Junior, 410 Schnellwechselsystem, Ma 141RC, Ma 234, Magic Arm 244, Magic Arm 143A, Ma 131DDB und Super Clamp 035.

Er schreibt in seinem Mail zu den tollen Fotos:

Hallo Jörg,

klasse Seite auf die ich immer wieder gern verweise!

Ich habe gestern ein paar Bilder von meinem Stativ gemacht und möchte sie Dir gern für deine Seite zur verfügung stellen:

Auf den Bildern befinden sich:

Stativ Manfrotto Ma 058B Triaut

von ganz ausgezogen mit 2m Maßstab bis zur niedrigsten Stellung und zur verdeutlichung der variabelen Beinspreizung in extremstellung, die dank der zentralen Schnellverstellung (extra Bild mit den roten Hebeln) in wenigen Handgriffen einstellbar sind.

Getriebeneiger Ma 410 Junior mit dem 410 Schnellwechselsystem

410 ist ein Schnellwechselsystem welches gut mit dem Sunsniper harmoniert da es in den Wechselplatten ein 1/4 Zoll Gewinde besitzt

3Wege Neiger Manfrotto Ma 141RC

2 Wege Neiger Manfrotto Ma 234, einmal mit Blitz einmal ohne.

Magic Arm als Fricton Arm 244 und einmal den 143A mit Schnellverstellung

Querausleger Manfrotto Ma 131DDB Stativarm

desweiteren:

Manfrotto Superclamp

Manfrotto Kameraschiene (beides am Magic Arm)

Vieleicht kannst du damit etwas anfangen.
Viele Grüße und vielen Dank für deine bereichernde Seite! Mach weiter so!

Andreas Albin Knüpfer
Knueppixx
www.Knueppixx.blogspot.com

Vielen Dank Andres für Deine tollen Produktaufnahmen die wir gerne hier in den entsprechenden Kategorien zeigen.

Schöne Grüße – Euer Stativfreak und Fotofuzzy – Jörg Langer

Dieser Beitrag wurde unter 3-Bein, Allgemein, Kopf, Sonstiges, Studio, Wechselsystem abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.