BENRO Slim CF Stativkit Carbon in der näheren Betrachtung

27

>>> Direktlink zum eingebetten Video <<<

„Was ein kleines cooles Teil…“

… war mein erster Gedanke, als ich das Paket von GroTura / Benro auspackte. Wie Ihr im obigen Video sehen könnt, geht es um das Carbon Stativ BENRO TSL08CN00 auch genannt Benro Slim CF Stativkit

Die im Video versprochenen Details und ein paar Informationen möchte ich Euch hier nachfolgend nochmals auflisten.

Features:

  • sehr schlank („Slim“)
  • schön leicht
  • Aluminium Drehverschlüsse bei denen eine halbe Umdrehung ausreicht um sie voll zu öffnen oder zu schließen
  • abnehmbarer (3/8″) Kugelkopf mit ARCA kompatibler Wechselplatte
  • Wechselplatte ist werkzeugfrei bedienbar durch einen D-Ring
  • die Stativschulter (Rumpf) ist aus Magnesium und bietet drei feste Winkelstellungen
  • Stativtasche ist im Lieferumfang – schick und sehr leicht
  • Taschenhaken an der Unterseite der Mittelsäule
  • Mittelsäule kann umgedreht werden
  • mit 4 KG Tragkraft ist es stabiler als man beim ersten Anblick denken mag

Gewicht(e) (selbst nachgewogen):

  • Gewicht mit Kopf und Wechselplatte und Tasche: 1.110 Gramm
  • Gewicht mit Kopf und Wechselplatte: 1.050 Gramm
  • Gewicht mit Kopf ohne Wechselplatte: 1.020 Gramm
  • Gewicht ohne Kopf und ohne Wechselplatte: 862 Gramm

Abmessungen:

  • Maximale Höhe inkl. ausgefahrener Mittelsäule: 146 cm
  • Maximale Höhe ohne ausgefahrene Mittelsäule: 122 cm
  • Mindeste Höhe „normal“: 40 cm
  • Mindesthöhe mit umgedrehter Mittelsäule: 0 cm 🙂
  • Packmaß: 51 cm
  • Beindurchmesser (von oben nach unten): 22 mm / 19 mm / 15 mm / 12 mm

Eindruck des Stativfreak

Das kleine Teil ist deutlich stabiler als man denkt bei den dünnen Beinen und dem geringen Gewicht. Ich bin wirklich sehr angetan von der Verarbeitung und Qualität. Die Zeiten das sich Benro hinter anderen namhaften Stativherstellern verstecken muss ist längst vorüber. Die Verarbeitung ist erstklassig und das Benro Slim CF Carbon Stativkit ist meines Erachtens ein kleines Stativ mit großartiger Einsatzmöglichkeit. Für runde 140 Euro (Streetpreis Stand September 2017) ist dieses Stativkit wirklich sehr attraktiv vom Preis-Leistungsverhältnis. Eine DSLR kann man darauf nutzen – muss man aber nicht unbedingt. Meines Erachtens ist das SLIM Stativkit wesentlich besser für Systemkameras, Rangefinder (Mess-Sucher) und oder kompakte Kameras geeignet. Meine kleine Leica Q passt hier wunderbar. 

Schöne Grüße – Euer Stativfreak – Jörg Langer

p.s.: Das kleine Slim Stativkit gibt es auch für deutlich unter 100 Euro in der Aluminium Version TSL08AN00.

 

Dieser Beitrag wurde unter 3-Bein, Kopf abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu BENRO Slim CF Stativkit Carbon in der näheren Betrachtung

  1. Pingback: Die Woche: Der innere Antrieb und die Langweiligkeit des eigenen Daseins (#268-#274) – Digitaler-Augenblick.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.